Donnerstag, 10. März 2016

Die neue Produktion der Theaterpartisanen feiert Premiere im Studio

Szene aus "Watch me". Foto: Hupfeld
"Watch me" heißt die neueste Produktion der Theaterpartisanen, die am Samstag (12.3.), 20 Uhr, Premiere im Studio hat. Die Theaterpartisanen sind der Jugendclub am Schauspiel Dortmund.

Willkommen in der Manege des Lebens, mit den Pirouetten des Alltags und dem Hochseilakt des täglichen Erlebens! Immer nach dem Motto: Heute darf gelacht werden – aber worüber eigentlich? Über uns? Muss das sein? Oh ja. Zwischen verbalen Dehnübungen und szenischen Zaubereien keimen die großen Fragen nach dem richtigen Leben und den falschen Sehnsüchten auf. Die eigens für Watch me! gegründete Zirkuscombo des gesamtkunstwerk e.V. begleitet die Show live mit eigenen Kompositionen. Aber Achtung: es kann gefährlich werden!

Es spielen: Frauke Becker, Tolga Güclü, Nadine Hövelmann, Rabea Kern, Maximilian Kurth, Savannah Sonntag, Marlene Unterfenger, Alina Vogt, Esther Wegelin Musiker: Philipp Kreperat und Philipp Rausch, Tieu Kha Vu

Regie/ Dramaturgie: Sarah Jasinszczak & Thorsten Bihegue Ausstattung: Clara Hedwig & Vanessa Rust

Musik: Zirkuscombo des gesamtkunstwerk e.V. / Inklusive Projekte

Premiere: 12. März 2016, 20:00 Uhr

Weiterer Termin: 13. März 2016

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen