Dienstag, 1. März 2016

Video des Monats im HMKV kommt von den "English Disco Lovers"

In der Serie HMKV Video des Monats stellt der HMKV im monatlichen Wechsel aktuelle Videoarbeiten internationaler KünstlerInnen vor. Im März 2016 ist Chris Altons  Musikvideo „English Disco Lovers“ an der Reihe. Für Dortmund mit Liebe!

Subversion vom Feinsten: Die English Disco Lovers (EDL) sind eine facettenreiche Protestbewegung, die darauf abzielt, das EDL-Akronym der English Defence League, einer extremistischen Organisation, die gemeinhin mit Rassismus, Islamophobie und Gewalt in Verbindung gebracht wird, zurückzuerobern.

Chris Alton gründete die English Disco Lovers (EDL) mit der Absicht, der wachsenden Präsenz von Rechtsextremismus im Vereinigten Königreich zu begegnen. Die Gruppe existiert in vielfältigen unterschiedlichen Formen, unter anderem online-Besetzungen, Straßenprotesten, Vorträgen, Photographien, Videos, Einträgen in Social-Media-Netzwerken, Nachrichtenartikeln und als gemeinsame Idee.

Ausgezeichnet mit dem Edith-Russ-Haus Nachwuchsförderpreis für Medienkunst der Sparda-Bank 2015.

Chris Alton
English Disco Lovers (EDL): Let The Machines Do The Work - "Let Me Be The One" 
2013, Video, 3:48 Min.

http://edl.me
http://www.chrisalton.com/English-Disco-Lovers-EDL

Ausgewählt von Inke Arns

Das HMKV Video des Monats wird im Foyer des HMKV gezeigt.
Der Eintritt ist frei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen