Mittwoch, 6. April 2016

Ballettmatinee zu STEPPING FUTURE

Das Ballettzentrum im Westfalenpark
Am Sonntag, 10. April 2016, findet um 11.15 Uhr die Matinee zu STEPPING FUTURE des NRW Juniorballetts statt. Tänzerinnen und Tänzer des NRW Juniorballetts werden Ausschnitte der Choreographien von Craig Davidson, Itzik Galili und Jacopo Godani vorstellen. Die Matinee findet im Ballettzentrum, Florianstraße 2, 44139 Dortmund statt. Die Moderation übernehmen Christian Baier, Chefdramaturg des Dortmunder Balletts, und Ballettmanager Tobias Ehinger.

Mit STEPPING FUTURE schließt der „erste Jahrgang“ des NRW Juniorballetts seine Dortmunder Ausbildungszeit ab. 2014 wurde das NRW Juniorballett von Ballettdirektor Xin Peng Wang ins Leben gerufen und bietet 12 jungen hochbegabten Tänzerinnen und Tänzern aus aller Welt für zwei Jahre die Möglichkeit, zusammen mit dem BALLETT DORTMUND erste Berufserfahrungen zu sammeln. In den Choreographien von Craig Davidson, Itzik Galili und Jacopo Godani können nun die Ergebnisse dieser zwei Jahre erlebt werden.

Karten für die Veranstaltung (7,35 Euro / erm. 4,15 Euro) sind an der Tageskasse im Opernhaus, telefonisch unter 0231/50 27 222 oder auf www.theaterdo.de erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen