Donnerstag, 26. Mai 2016

Im Schreiblust-Verlag steht das SL-Jahrbuch 2015 kurz vor dem Erscheinen

Im Dortmunder Schreiblust-Verlag erscheint in wenigen Tagen das SL-Jahrbuch 2015.

Seit Februar 2001 gibt es das Mitmachprojekt auf www.schreib-lust.de. Dabei schreiben alle, die sich von den monatlichen Themenvorgabe inspirieren lassen möchten, eine Geschichte. Schon einige tausend sind auf diese Weise entstanden – erstaunliche, fantasievolle, emotionale, lustige, spannende und schlicht lesenswerte.

Am Monatsende steht bis heute ein kleiner Wettbewerb, in dem die jeweils drei besten Geschichten gekürt werden. Und weil die es *immer* verdient haben, einem größeren Lesepublikum vorgestellt zu werden, wurden sie zwischen 2005 und 2012 in der Literaturzeitschrift „Schreib-Lust Print“ veröffentlicht.

Die Zeitschrift ist seit Ende 2012 selbst Geschichte, doch der Wunsch, die drei Siegerbeiträge jedes Monats weiterhin zu veröffentlichen, blieb, sowohl bei den Schreibenden als auch im Verlag. Und so wurde die Idee eines Jahrbuches mit den 36 besten Storys aus zwölf Monaten geboren. Ausgabe 3 erscheint nun.

Marika Bergmann hat die Gestaltung übernommen, Sarina Stützer und Fran Henz das Korrektorat.


Näheres zum Jahrbuch hier: http://schreib-lust.de/verlag/sl_jahrbuch_2015.php

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen