Sonntag, 15. Mai 2016

Neue Ausstellung im Künstlerhaus: "Schwerer Mut - leichter Spott"

Ausstellungspostkarte


Im Künstlerhaus am Sunderweg 1 eröffnet am Freitag (20.5.), 20 Uhr, die Ausstellung "Schwerer Mut - Leichter Spott" mit zeitgenössischen Landschaftsdarstellungen. Die Ausstellung läuft vom 21. Mai bis 26. Juni.

Landschaft als Arbeitsfeld für Künstler, als Projektionsfläche für Sehnsüchte, als scheinbares Opfer natürlicher Verwerfungen oder gewitzter Interventionen – vermittelt anhand der künstlerischen Disziplinen Malerei, Fotografie, Skulptur und Video.
Die Ausstellung zeigt Landschaft und das, was Menschen in ihr, mit ihr und trotz ihr machen. In einer Spannweite von (un)sentimentaler Betrachtung bis zur Dekonstruktion und Ironisierung.


Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Elisa Andessner, Linz (A)
Mark Ansorg, Dortmund
Philipp Höning, Köln
Balz Isler, Berlin
Christian KRI Kammerhofer, Graz (A)
Rainer Nöbauer-Kammerer, Linz (A)
Thomas Prautsch, Münster
Benjamin Vogel, Dortmund

web | http://www.kh-do.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen