Mittwoch, 13. Juli 2016

Musik.Kultur.Picknick auf dem Nordmarkt

Das 'Musik.Kultur.Picknick.' präsentiert
 2016 zwölf Bands an sechs Sonntagen.

Bild: Quartiersmanagement Nordstadt
Schon zum 14. Mal lädt das "Musik.Kultur.Picknick." zum Picknicken bei Live-Musik auf den Nordmarkt ein. Zwölf Bands präsentieren sich an sechs Sonntagen im Juli und August.

Ein Platz, sechs Sonntage, zwölf Bands und das mittlerweile zum 14. Mal. Das "Musik.Kultur.Picknick." auf dem Nordmarkt ist traditionell eine bunte Mischung aus Kultur, Live-Musik, Picknick im Freien sowie ein Treffen aller Nationen, aller Religionen, aller Nordstadt-Bewohner und Freunde

Die Besucher können sich freuen auf den Hut-Verkäufer, viele Nordstadt-Informationen, Kaffee und Kuchen und die Bratwurst im Brötchen. Daneben gibt es auch wieder viele Sitzplätze für das eigene, selbstmitgebrachte Picknick an Tischen und Bänken. Die erfolgreiche Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund wird auch 2016 fortgeführt.


Musik von Dortmunder Künstlern

Bei der Bandauswahl stand im Vordergrund, dass es sich um Dortmunder Künstler handelt, einige sind selber Bewohner der Nordstadt. Cover-Bands wird es beim "Musik.Kultur.Picknick." nicht geben - dafür einen Stil-Mix geben von Reggae über Ska-Punk oder Indie bis hin zu Blues, Akustik-Pop oder Stoner-Garage. Viele der Künstler sind national wie auch international bekannt und haben zum Teil in diesem Sommer ausgiebige Europa-Touren hinter bzw. vor sich.

Los geht es am 17. Juli um 12 Uhr auf dem Nordmarkt. Wer kein Picknick mitbringt, kann sich vor Ort mit einem Imbiss versorgen. Alkoholische Getränke sind jedoch nicht erlaubt, da der Platz offiziell als Spielplatz ausgewiesen ist.

In diesem Jahr wird die Veranstaltungsreihe erneut durch das Kulturbüro gefördert. Ein weiterer Zuschuss der Unternehmen DOGEWO21, Julius Ewald Schmitt GbR, LEG Wohnen NRW GmbH, Spar- und Bauverein eG, Vivawest Wohnen GmbH, EDG, sowie Dr. Hetmeier Immobilien ermöglichte zum vierzehnten Mal ein buntes Musik.Kultur.Picknick.- Programm. Das Quartiersmanagement Nordstadt wird aus Mitteln der Stadt Dortmund finanziert.

Programm "Musik.Kultur.Picknick." 2016 [pdf, 1,6 MB]
Quartiersmanagement Nordstadt
Kulturbüro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen