Samstag, 9. Juli 2016

Sonntagsjazz beim „Sommer am U“

Andreas Heuser/Jan Bierther-Quartett © Siegfried Koezle
Beim „Sommer am U“ wird’s jazzig: Am Sonntag, 10. Juli, 15 bis 18 Uhr kommt das Andreas Heuser/Jan Bierther Quartett auf den Vorplatz. Die beiden Dortmunder Gitarristen werden unterstützt von Bassist und Flötist Jens Pollheide und dem Darbukavirtuosen und Percussionisten Fethi Ak. Ihre Musik speist sich aus vielfältigen Einflüssen: Jazz, Fusion, Ethno, Latin und Klassik verbinden sich in den Kompositionen der Bandmitglieder zu einer spannenden und abwechslungsreichen Mixtur. Der Eintritt ist frei.

Noch bis zum 30. August bietet das U zeitgenössische Kultur aller Sparten in gemütlicher Atmosphäre auf der als Gartenlandschaft gestalteten Leonie-Reyers-Terrasse – insgesamt 47 Veranstaltungen, für die das U mit 20 lokalen Partnern kooperiert. Jeden Donnerstag (18 bis 22 Uhr), Sonntag (15 bis 18 Uhr) und an manchen anderen Tagen gibt es Lesungen und Poetry Slams, DJ-Sets, Konzerte und viele andere ungewöhnliche Veranstaltungsformate – und das alles kostenlos.

Das komplette Programm: www.sommer-am-u.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen