Montag, 15. August 2016

Poetry Slam beim „Sommer am U“: Frische Texte an frischer Luft

Frische Texte unter freiem Himmel gibt es am Donnerstag, 18. August beim „Sommer am U“: Zum dritten und letzten Mal präsentiert DEW21 Kultur in diesem Sommer den Poetry Slam auf der Leonie-Reygers-Terrasse. Von 19.30 bis 22 Uhr gibt es mitreißende Lyrik, humorvolles Storytelling oder politische Statements – präsentiert von der Crème de la Slam. Im literarischen Wettstreit kämpfen erfahrene Slammerinnen und Slammer um die Gunst des Publikums. Wie immer mit dabei: kühle Getränke und der schlecht frisierte, aber gut gelaunten Moderator Rainer Holl. Der Eintritt ist frei.

Noch bis zum 30. August bietet das U zeitgenössische Kultur aller Sparten in gemütlicher Atmosphäre auf der als Gartenlandschaft gestalteten Leonie-Reyers-Terrasse – insgesamt 47 Veranstaltungen, für die das U mit 20 lokalen Partnern kooperiert. Jeden Donnerstag (18 bis 22 Uhr), Sonntag (15 bis 18 Uhr) und an manchen anderen Tagen gibt es Lesungen und Poetry Slams, DJ-Sets, Konzerte und viele andere ungewöhnliche Veranstaltungsformate – und das alles kostenlos.

Das komplette Programm: www.sommer-am-u.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen