Samstag, 13. August 2016

RuhrHOCHdeutsch im Spiegelzelt: Wilfried Schmickler kommt

Wilfried Schmickler
Hier kommt das RuhrHOCHdeutsch-Programm für die Woche vom 15. bis 21. August:
---------------

Mo. 15.8 17 €
Carrington/Brown „Dream a little dream!“

Carrington/Brown sind einzigartig. Normalerweise werden Dreiecksbeziehungen
verheimlicht. Rebecca, Colin und Joe aber leben sie – bu¨hnenreif und mit Hingabe: Rebecca ist schön, klug und sehr komisch; Colin ist cool, smart und sehr stimmlich. Joe,
der Dritte im Bunde, ist alt. Und ein Cello. Mit seinem Bogen umspannt das Traumpaar der Musik-Comedy das musikalische Universum von Bach und Brahms über Bond und Beatles bis Britpop und Billy Jean. Staubtrockenes Understatement lässt Lachtränen sprudeln, wenn die beiden sehr britischen Wahlberliner sich und ihre Mitmenschen aufs Korn nehmen – gekonnt lasziv, erbarmungslos albern, hinreißend ironisch und immer
mit einem musikalischen Bonbon in den Taschen.

...immer montags inkl. Pommes, Currywurst und Bier

Di. 16.8 49 €
Die Kneipe „Der Bauch lacht mit“

Neueröffnung! Die Kneipe schmeißt sich ins Zeug. Die schrillen Vögel des Reviers feiern einen bunten Abend der komischen Art mit Sketchen und Liedern und einem köstlichen Fünf-Gänge-Menü. Kuballa und Laumann, die schlitzohrigen Vorstadt-Ruhries fungieren als Gastgeber der Sause ebenso wie die schrägen Kellnerinnen Lilli und Lotti, vier Ureinwohner des Potts, den Schalk im Nacken und nicht auf den Mund gefallen. Dazu alte und neue Gäste: der liebenswerte Schlendersack aus Schnöttentropp, Osman, der ausgefuchste Türke, ein verzweifelter Wettermann, ein schrulliges Hausfrauenduo, eine verliebte Sanitäterin, Jessica aus der Nordstadt und die ein oder andere Überraschung. Das Ambiente ist neu, das Herz aber bleibt an diesem Abend immer da, wo es im Ruhrpott sein soll: Am rechten Fleck. Guten Appetit!
(alle Speisen, Weiß- und Rotweine sowie Mineralwasser inklusive)

Mi. 17.8 Do. 18.8 Fr. 19.8 25 €
„Klopp kommt nicht“ – Best Of

Das Sportjahr 2016 hat sich inzwischen halbiert. Vorbei sind die Fußball-EM in Frankreich und die olympischen Sommerspiele in Rio. Aber nicht traurig sein.  Denn das Spiegelzelt in Dortmund wird zum Schauplatz der nächsten sportlichen Großveranstaltung.
„Klopp kommt nicht“ heißt auch 2016 der satirisch unterhaltsame Blick auf das Sportgeschehen der Welt, den sich eine bunte Mischung aus Kabarettisten, ARD Moderatoren, Grimme Preisträgern und Vollblutmusikern vorgenommen hat. Mit dabei sind u.a. Fritz Eckenga, Peter Großmann, Thomas Koch und Peter Freiberg. In ihrem Best Of-Programm lassen sie die Highlights der letzten Jahre aus den stets ausverkauften Veranstaltungen im Fritz-Henssler-Haus wieder aufleben. Ein begnadet lustiger Abend nicht nur für Sportfreaks!!!

Sa. 20.8 So. 21.8 24 €
Wilfried Schmickler "Das Letzte"

In seinem neuen Soloprogramm kümmert sich Schmickler um die letzten großen offenen Fragen: Wer ist der oder das Letzte, und wer mach dann eigentlich das Licht aus? Was ist dann aber das Allerletzte??? Welche letzten Fragen müssen denn noch geklärt werden?? Wilfried Schmickler ist der „Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten“, seine satirisch brillante Analyse der bundesdeutschen Wirklichkeit weist ihn als kompromisslosen Moralisten aus.


Seine Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Auch die Kleinen, vor allem die Kleinen im Geiste. Kölner Stadtanzeiger: „Schmickler weiß eine ganze Menge und er kann das in Worte und Sätze kleiden, die sich wie eine Naturgewalt über den Köpfen des Publikums entladen!“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen