Mittwoch, 21. September 2016

Weltmusik mit Cats n Fruits: Creole-Sonderpreisgewinner live im domicil

Cats n Fruits.
Sie sind die Gewinner des DEW21-Sonderpreises beim Festival „Creole NRW“ 2015 – am Freitag, 23. September spielen sie ab 20 Uhr live im domicil (Hansastr. 7): Cats n Fruits. Das Kulturbüro der Stadt Dortmund präsentiert das Duo in der Weltmusik-Reihe „Musikkulturen“.


Katy Sedna (Gesang, Gitarre) ist ein Kind verschiedener Kulturen. Aufgewachsen in Europa, Afrika und Amerika singt sie in den Sprachen der Länder, in denen sie gelebt hat sowie neuarrangierte eigene Kompositionen. Zugleich erklingt das Ein-Mann-Orchester von Martin Weber, der in seinen Arrangements zu Geige, Akkordeon, Bass, Kinderschlagzeug, Kinderklavieren und elektronischen Loops greift. Gemeinsam sammeln die beiden togoische Lieder, portugiesische Fados oder indische Ragas und schütteln diese musikalisch durch. So entsteht ein Sound, der sich irgendwo zwischen Alternative-Music, World Music und Singer-Songwriter bewegt.

Das überzeugte auch die Jury des Creole NRW Weltmusikwettbewerbs 2015: Sie wählte Cats n Fruits zum Preisträger des DEW21-Sonderpreises.

Abendkasse 12 Euro, Vorverkauf 10 Euro im domicil und bei DORTMUNDticket in der Tourist-Information gegenüber vom Hauptbahnhof.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen