Samstag, 8. Oktober 2016

Star-Bariton Bo Skovhus kommt zum 2. Philharmonisches Konzert „wasser_spiele“

Bo Skovhus (c)Balmer&Dixon
Im 2. Philharmonischen Konzert schlagen die Wellen hoch. Nicht nur konkret in Musik, die unmittelbar mit dem Meer verbunden ist, sondern auch emotional, wie in Antonín Dvořáks siebter Sinfonie. wasser_spiele lautet das Motto.

Zum 2. Philharmonischen Konzert wasser_spiele kommt Bo Skovhus zum ersten Mal nach Dortmund! Mehrfach hat der dänische Star-Bariton bereits mit GMD Gabriel Feltz zusammen gearbeitet. Die orchestrierten Schubert-Balladen wie Erlkönig oder Der Taucher gestaltet Skovhus zu dramatischen Mini-Opern: jedes Mal eine komplette menschliche Gefühlswelt.

 Den Auftakt dazu bildet die Ouvertüre zum berühmtesten Seefahrer aller Zeiten, Wagners Fliegendem Holländer. Zum Abschluss der wasser_spiele erklingt die siebte Sinfonie von Dvorák, ein musikalisches Drama zwischen düster-bedrohlichen Passagen, triumphalen Momenten und einer wilden, finalen Steigerung

………………..
Termine: 18.+19.10.2016, 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund, 19.15 Uhr Einführung mit GMD Gabriel Feltz.

Karten kosten zwischen 19 und 42 Euro, erhältlich an der Theaterkasse im Opernhaus, unter Tel: 0231-50 27222 oder philharmoniker.theaterdo.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen