Montag, 26. Dezember 2016

Galerie Fischer im Depot: Ausstellung mit Werken von Hiltrud Zierl und Rolf Schanko eröffnet im Januar

"Der Vierte Ton" heißt eine Ausstellung mit Werken von Hiltrud Zierl und Rolf Schanko, die am 13. Januar in der Galerie Dieter Fischer im Depot an der Immermannstraße eröffnet.

Hiltrud Zierl und Rolf Schanko arbeiten an figuralen Lösungen auf dem Gebiet Zeichnung. Dieses Figurale hat alles Abbildhafte abgelegt; so resultiert es nunmehr aus Geste und Erinnerung. In Korrespondenz stehend, geht es beiden darum, Seelendimensionen auszuloten.



Termin: FR 13.01. bis SO 29.01.2017
Öffnungszeiten: DO 17 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung
Vernissage: FR 13.01.2017 von 19 bis 21 Uhr
Finissage: SO 29.01.2017 von 17 Uhr bis 19 Uhr
Lesung mit Ella Sebastian-Strube, Moderation Ulrike Thiede
Eintritt: frei
Ort: Galerie Dieter Fischer
Kontakt: Kurator Hartmut Gloger, Mobil: 0171 / 264 79 72, kunst@galerie-dieter-fischer.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen