Montag, 12. Dezember 2016

Konzert mit Jess Hall und dem Florian Quartet für kenianische Waisenkinder

The Florian Quartet
Die Humanitas Foundation e.V. ein gemeinnützig tätiger Verein, der humanitäre Arbeit weltweit leistet, hat ein Konzert für kenianische Waisenkinder organisiert. Es findet am 19. Dezember im REFA Zentrum an der Emil-Figge-Straße 43 gegenüber der Fachhochschule statt. Die Zuhörer werden mit Klängen der Violine, Bratsche und dem Cello, gespielt von Jess Hall und dem Florian Quartet aus London, verwöhnt. Der Eintritt ist frei. Der Einlass erfolgt ab 18 Uhr.


Jess Hall ist Musikerin aus England und hat das Projekt "Music for Kenya" ins Leben gerufen. Nach einem Aufenthalt in Kenia mit der "Gathimba Edwards Foundation" und der Konfrontation, wie es tatsächlich an manchen Stellen Kenias den Menschen geht, wollte sie gerne etwas zurück geben. Und so entschied sie, regelmäßig mit Instrumenten nach Kenia zufahren und dort den Kinder und Menschen das Spielen auf diesen Instrumenten beizubringen und mit ihnen zusammen zumusizieren.

Das "Florian Quartet" ist ein Streichquartett und besteht aus, wie der Name schon sagt, vier Mitgliedern. Emmanuel Bach, Naomi Watson, Anna Brigham und Chris Terepin spielen klassische Musik auf der Violine, Bratsche und dem Cello. Sie kommen ebenfalls, wie Jess Hall, aus London. Sie kombinieren eine elektrisierende und zum Nachdenken anregende Performanz mit innovativen musikalischen Ideen.

Ziel der Humanitas Foundation ist es, die Not bedürftiger Menschen aus den ärmeren Regionen der Welt zu lindern. Waisen, Witwen, Erkrankten, Flüchtlingen und anderweitig Benachteiligten wird gezielt geholfen, Linderung in aktuellen Notlagen oder sogar eine dauerhafte Existenzgrundlage zu finden. Grundsatz ist es, Familien zu stärken, die Jugend zu unterstützen und internationale Beziehungen zur Organisation von Hilfsprojekten herzustellen. So unterstützt der Verein verschiedene soziale Projekte in Deutschland, aber auch in Afrika. Auf dem Benefizkonzert sollen Spenden gesammelt werden, für eben diese Projekte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen