Freitag, 31. März 2017

Merle Wasmuth und Ekkehard Freye bei Lesung dabei

Merle Wasmuth
Foto: Ulrike Rindermann
Die Ensemblemitglieder des Dortmunder Schauspiels Merle Wasmuth und Ekkehard Freye sind bei der Lesung "Mein Herz schlägt so stark, daß die Außenwelt wackelt“ am kommenden Samstag, 1. April, im Museum Folkwang in Essen dabei. Im Rahmenprogramm der dortigen Maria Lassnig-Ausstellung lesen sie Texte der provokanten und vitalen Wiener Kunstszene der 1950er - zwischen heftiger Aktionsmalerei, Körperperformance und schonungsloser Selbstbefragung. Die Lesung beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 10,- Euro (5,- Euro ermäßigt), Karten gibt es im Museum Folkwang (Museumsplatz 1 in Essen). Wer Merle Wasmuth und Ekkehard Freye wieder auf der Bühne im Megastore erleben möchte, sollte sich Karten für eine Vorstellung der neuen Produktion „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ sichern, die am 8. April Premiere feiert. 

Neben vielen anderen Ensemblemitgliedern stehen auch die beiden Schauspieler in der Inszenierung von Paolo Magelli auf der Bühne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen