Dienstag, 23. Mai 2017

Fritz Eckenga trifft Jörg Thadeusz: Neue „Mitteilungen für interessierte Dorfbewohner“ im Dortmunder U

Jörg Thadeusz
Was gibt es Neues im Dorf? Fritz Eckenga weiß es – und macht seine „Mitteilungen für interessierte Dorfbewohner“ im Dortmunder U: Am Sonntag, 28. Mai, 12 Uhr geht die beliebte Reihe des Autors und Kabarettisten Fritz Eckenga im Kino im U weiter, diesmal mit seinem Kollegen Jörg Thadeusz als Gast.

Jörg Thadeusz, gebürtiger Dortmunder, ist Journalist, Moderator und Schriftsteller. Er arbeitete als Rettungssanitäter und Liegewagenschaffner, ging nach seinem Studium an der Ruhr-Universität als Reporter und Moderator zum Hörfunk und ist seit fast 20 Jahren auch im Fernsehen zu sehen. Unter anderem moderiert er die Talkshow „Thadeusz“ im rbb.

Fritz Eckenga schreibt über seinen Kollegen: „In Thadeusz’ Eigentum befindet sich das noch unveröffentlichte Manuskript eines brandneuen Heimatromans, ein Grimmepreis und ein nachtschwarzer Kulturbeutel mit dem goldgelben Aufdruck der Silhouette des Dortmunder Fußballstadions. Jörg Thadeusz beeindruckt mit seiner Freundlichkeit und seiner Unterhaltungskunst. Außerdem ist er der bestgekleidete Mann in Fritz Eckengas Freundeskreis.“

Tickets gibt es an der Kasse des Dortmunder U (Leonie-Reygers-Terrasse) oder online (www.dortmunder-u.de, zzgl. VVK-Gebühr) für 19,50 Euro, an der Abendkasse für 21 Euro.

Alle Veranstaltungen werden von WDR 5 aufgezeichnet und am Abend des Veranstaltungstages um 20 Uhr in der „Leselounge“ in einer einstündigen Version gesendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen