Sonntag, 7. Mai 2017

Konzerthaus: Thomas Hengelbrock dirigiert "Das Rheingold"

Thomas Hengelbrock © Gunter Glücklich
Auf einen Opernklassiker, für den es noch einige Restkarten gibt, macht das Konzerthaus aufmerksam: Thomas Hengelbrock dirigiert am Montag, (29.5.), 19 Uhr: "Das Rheingold": 

Von der Elbe an den Rhein: Thomas Hengelbrock und sein NDR Elbphilharmonie Orchester verlassen ihr neues Domizil, um im Ruhrgebiet "Das Rheingold" anzustimmen.

Wer den "Ruhr-Parsifal" in bester Erinnerung hat, darf sich nun ein weiteres Mal auf den Genuss einer Hengelbrock’schen Wagner-Deutung freuen. Ein erstklassiges Sängerensemble komplettiert die Besetzung der konzertanten Aufführung und verspricht wahrlich Wagner-Wonnen.

Einführung mit Prof. Dr. Holger Noltze um 18.15 Uhr im Komponistenfoyer 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen