Samstag, 10. Juni 2017

Ruhr Reggae Summer bringt positive Vibes nach Wischlingen

Der Ruhr Reggae Summer ist ein seit 2008 jährlich
 wiederkehrendes Musikfestival im Ruhrgebiet.
 Hauptsächlich werden Reggae,
 Dancehall und Afrobeat gespielt.
Der Ruhr Reggae Summer, das Reggae, Dancehall und Hip Hop Festival, findet an drei Tagen, 15. bis 17. Juni im Revierpark Wischlingen statt. Auf drei verschiedenen Areas wird getanzt. Daneben steht noch jede Menge andere Unterhaltung auf dem Programm.
Das Ruhr Reaggae Summer Festival kehrt zurück in den Revierpark Wischlingen und macht auch in diesem Jahr seinem Namen alle Ehre.

Auf der großen Ruhr Reggae Summer Bühne stehen nationale und internationale Künstler aus Reggae und Dancehall auf dem Programm. Und sorgen für die richtige Stimmung. Die Eishalle verwandelt sich während des Wochenendes zum Club. Auf knapp 2000 Quadratmetern kann indoor getanzt werden. Was bei einer Location am See auch nicht fehlen darf: Die Beach Area. Cocktails und Dubstep laden zum feiern ein.

Unterhaltung auf drei Areas


Als Top-Acts stehen Johnny Osbourne, der zuletzt mit seiner Kolaboration mit den Philarmonikern Paris für Aufmerksamkeit sorgte, Alt-Meister Max Romeo und die Roots-Reggae-Band The Gladiators auf der Bühne. Darüber hinaus sind Raphael, Commander Messia, Supertuff, Pow Pow Movement, Nero DB, Miwata und viele mehr mit dabei.

Neben musikalischer Unterhaltung gibt es jede Menge Action. Neben Bootsverleih und Minigolf, bietet auch das im Park liegende Schwimmbad mit Saunalandschaft, Gelegenheit zum relaxen.

Das Wochenend-Ticket gibt es an allen VVK-Stellen, sowie online für 59,- Euro. Auch Tickets für die einzelnen Tage, ab 30,- Euro, sind noch erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen