Mittwoch, 9. August 2017

Cabaret Queue startet mit der Wohnzimmerband und den Pottsäuen

Lioba Albus und Andrea Badey
Nach zwei Monaten Renovierungszeit eröffnet das Cabaret Queue an der Hermannstraße 74 in Hörde wieder am 17. August mit einem Auftritt der Wohnzimmerband. Ab 18 Uhr. Dazu ist der Eintritt frei. Danach geht's weiter mit den "Pottsäuen". Lioba Albus und Andrea Badey präsentieren gleich an fünf Abenden ihr Programm “Fettverbrennung“ – das kalorienreiche Best-of".

Dazu heißt es in der Programm-Ankündigung: "Wir werden immer dicker und überall wird das hohe Lied der Fettverbrennung gepredigt! Die beiden Pommesschlampen Witta und Betti in ihrem Grillstudio "Mayo and More" werfen sich dem Trend entgegen. Schmeißen mit Frikadellen, Lebensweisheiten und Pointen um sich, bis das Zwerchfell um Gnade winselt! Erlauchte Gäste geben sich die Klinke in die Hand ... der ewig alte Rocksänger als Sexualtherapeut, Mia Mittelkötter als Beziehungskistensargnagel, Ludwig, der Schlafanzugswomenizer ... fett, krass und ganz sicher nicht kalorienreduziert! Das Programm muss man gesehen haben!"

Termine: 18./19./25./26.8. und 1.9. - jeweils ab 20 Uhr

Cabaret Queue
VVK: € 16,-/21,-/23,- incl.Geb.
AK: € 18,-/23,-/25,-

Karten-Vorverkauf:
im Cabaret Queue: 0231-413146 oder per E-Mail
bei ProTicket: per Hotline 0231-9172290 oder online
und an allen VVK-Stellen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen